Neu in Nittenau - das „Ensemble Eichendorffstraße“

Interessantes Wohnprojekt für Eigennutzer und Kapitalanleger

Nicht zuletzt wegen seiner kompletten Infrastruktur und der relativen Nähe zu Regensburg ist Nittenau ein attraktiver Standort zum Wohnen und Leben.

Aktuell entwickeln wir ein für Eigennutzer und Kapitalanleger gleichermaßen interessantes Wohnprojekt - das „Ensemble Eichendorffstraße“.

Eingebettet in eine gewachsene Wohnstruktur und zentral gelegen, entstehen zwölf Eigentumswohnungen mit Wohnflächen zwischen 59 und 113 m², sowie drei freistehende Einfamilienhäuser.

Bei Planung und Architektur stand neben einer funktionellen Einteilung der Wohnkomfort im Fokus. So verfügt jede Wohneinheit über einen eigenen Zugang zu Terrasse oder Balkon. Großzügige Fensterflächen sorgen für lichtdurchflutete Räume und behagliches Wohnen. Die Firma Heimerl hat sich der traditionellen Ziegelbauweise verschrieben und achtet stets auf hervorragende Wärmedämmung und nachhaltige Energiekonzepte.

So werden die Wohnhäuser im Ensemble Eichendorffstraße ausnahmslos mit regenerativen Energieträgern geheizt und erfüllen jeweils den anspruchsvollen Standard „Energieeffizienzhaus KfW 55“. Käufer können so in doppelter Hinsicht profitieren – von niedrigen Wohnnebenkosten und öffentlichen Fördermitteln.

Der Baubeginn ist für Mitte 2018 geplant. Der Verkauf erfolgt provisionsfrei.

Online-Exposé: www.eichendorffstrasse.info